DVDFab Forum - neuer PC liest keine Bluray

instagram takipci satin al - instagram takipci satin al mobil odeme - takipci satin al

bahis siteleri - deneme bonusu - casino siteleri

bahis siteleri - kacak bahis - canli bahis

goldenbahis - makrobet - cepbahis

cratosslot - cratosslot giris - cratosslot

istanbul escort - ├žapa escort - ┼čirinevler escort - avc─▒lar escort - ┼či┼čli escort - avrupa yakas─▒ escort - ┼čirinevler escort - halkal─▒ escort - beylikd├╝z├╝ escort - mecidiyek├Ây escort - ├╝mraniye escort - adana escort malatya escort

film izle - film izle

istanbul escort - ├žapa escort - ┼čirinevler escort - avc─▒lar escort - ┼či┼čli escort - avrupa yakas─▒ escort - ┼čirinevler escort - halkal─▒ escort - beylikd├╝z├╝ escort - mecidiyek├Ây escort - ├╝mraniye escort - adana escort malatya escort

film izle - film izle

Announcement

Collapse
No announcement yet.

neuer PC liest keine Bluray

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    neuer PC liest keine Bluray

    sorry, wei▀ nicht ob das hier Řberhaupt richtig ist oder das ein Problem des PC┤s
    Also ich benutze DVDfab schon eine Weile auf einem SurfacePro und es funktioniert eigentlich ganz gut.
    Nun hab ich mir ein Nuc-PC (Nuc10i7) zu gelegt, Win10 neu installiert, alle Treiber aktualisiert na und alle Řblichen Tools drauf gesetzt.
    Hab auch wieder DVDfab und den Player installiert, beides in der aktuellen Version aber weder dvdfab12 noch player6 lesen die Blurauys oder UHDs aus.
    Es kommt keine Fehlermeldung oder sowas, wird eben nur nicht eingelesen. Hab zwei verschiedene Laufwerke die beide am Surface funktionieren.
    Ein reines Bluray Laufwerk (SE-506CB) und ein UHD Laufwerk (MD-8107-U3) steck ich sie ans Surface geht alles und am Nuc eben nicht.
    Normale Datenscheiben lassen sich auslesen, nur eben Videos lassen sich nicht abspielen, auch nicht mit VLC oder dem Windows eigenen Player.
    Im Gerńtemanager sind die Schnittstellen alle i.O. Ein "unbekanntes Gerńt" lńsst sich nicht installieren, wei▀ nicht mal was das sein soll.
    Bereits gerippte Filme oder abgespeicherte Iso┤s werden ganz normal abgespielt, von VLC und auch vom Player6.
    wei▀ nicht was ich hier falsch gemacht oder vergessen hab. vielleicht hat ja einer von euch eine L÷sung.

    #2
    H÷rt sich nach einen Treiberproblem an .. suche mal im Netz nach dem passenden Treiber fŘr dein LW ...
    viel GlŘck

    Comment


      #3
      aber bei zwei verschiedenen Laufwerken ?!?! von verschiedenen Herstellern?
      Wie gesagt, Iso wird vom Player6 oder VLC abgespielt aber die orginal Scheibe nicht, nicht mal wenn das Iso im virtuellen Laufwerk ist.

      Comment


        #4
        https://docs.google.com/document/d/1...oInabxUJA/edit

        uU. kann Dir auch "Driver Booster" weiterhelfen
        .................................................. ................................
        Der kleine ist ein "Billigteil" wenn das Ding mit Win10 nicht richtig umgehen kann hast Theater

        Comment


          #5
          ja ich wei▀ da▀ das ein Billigteil ist, wichtiger wńre mir ja auch der Archgon. Hab grad festgestellt da▀ nicht mal das "Auswerfen" per anklicken funktioniert, nur manuell.
          Aber so eine Datenscheibe von ner Zeitschrift wird erkannt und gelesen. Erkannt und "gelesen" werden die Videos ja auch irgendwie nur eben nicht abgespielt.
          Also wenn ich versuche Videos direkt von der Scheibe abzuspielen geht das nicht, weder dvd noch bluray oder uhd. Das selbe Video wurde mit dem anderen PC geklont und kann abgespielt werden. Ich versteh das nicht.

          Comment


            #6
            Hab auch alle AnschlŘsse am Nuc probiert, Thunderbolt, USB-c und USB-a. Ist bei allen gleich

            Comment


              #7
              hab jetzt mal das ganze mit Passkey probiert. Jetzt kann man zwar etwas abspielen aber nicht den ganzen Film.
              Ich kann mich im Explorer in das Verzeichnis BDMV rein klicken und einzelne Files versuchen abzuspielen, es wird aber immer nur der Vorspann abgespielt egal was ich anklicke.
              In meinem Fall ist es die Tenet-UHD. Wenn ich Passkey beende geht es nicht mehr.

              Comment


                #8
                sorry, muss mich korrigieren, ich kann auch den Hauptfilm mit VLC abspielen wenn Passkey aktiv ist. Aber eben nur wenn ich mich ins Verzeichnis rein klicke und die Datei direkt nehme. Aber die Scheibe direkt abzuspielen geht auch dann nicht. Auch DVDfab12 oder der Player6 k÷nnen den Film abspielen oder kopieren.

                Comment


                  #9
                  hat denn hier jemand Erfahrung mit nem Nuc zusammen mit DVDfab?

                  Comment


                    #10
                    solange Passkey aktiv ist lńuft das UHD-Laufwerk stńndig, ohne das was passiert. Beende ich Passkey lńuft auch der Brenner nicht mehr.

                    Comment


                      #11
                      ich meine natŘrlich wenn ein Scheibe eingelegt ist.

                      Comment


                        #12
                        So, ich mu▀ jetzt mal etwas zurŘck rudern. Ich denke ich hab den (meinen) Fehler gefunden.
                        Da ich fŘr meinen neuen Nuc-PC keinen zusńtzlichen Monitor hab weil ich ihn am TV benutzen will, hab ich das Teil Řber Windows-Remote mit meinem SurfacePro bedient.
                        Und darŘber funktioniert das ganze eben nicht, es k÷nnen keine Videos von der Scheibe gespielt werden.
                        Hab ihn grad direkt am TV bedient und was soll ich sagen, alles geht wie gewohnt. Sorry
                        Wei▀ auch nicht warum aber Řber die "Fernbedienung" geht das wohl nicht. Hab es auch noch mal gegenkontrolliert. Hab DVDfab gestartet (am TV angeschlossen) und es geht alles, Player und clonen. Dann hab ich die Bedienung Řber Remote wieder aktiviert und er konnte nicht mehr von der Scheibe lesen.
                        Problem gel÷st.
                        Euch allen danke fŘrs "zuh÷ren" und noch eine gute Nacht.

                        Comment


                          #13
                          hab mal den Fall im englischen Teil gepostet, mal schauen was die dazu sagen.

                          Comment

                          Working...
                          X