DVDFab Forum - Riesen problem BD50-BD25 beim abspann!!!!

Announcement

Collapse
No announcement yet.

Riesen problem BD50-BD25 beim abspann!!!!

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • #16
    Das kann ich absulut nicht bestätigen. Ich gehe immer (!) den (Um-) Weg über any -> tsmuxer -> DVDFab und hab bisher bei nicht einem Film besagte Probleme beim Abspann erkennen können. Hier treiben unterschiedliche Hardwarevoraussetzungen sicher ihr Unwesen.
    the young Grandfather

    Comment


    • #17
      aber warum tritt der fehler nur im abspann auf??? das ist doch ein bissel merkwürdig oder nicht??? sind nun 3 filme die bei mir nicht geht ,xmen2,der nebel,predator2 brrrrrrrrrrrrrrr habe aber filme vorher mit tsmuxxer von unnütigem ballast entfehrnt und nur video plus deutschen ton drauf gelassen damit es nicht allzugross wird,meinst könnte an tsmuxxer liegen??? aber der von tsmuxxer erstellte ordner läuft ja ohne probleme bei allen 3 filmen,erst nachdem ich sie mit dvdfab verkleinere kommen ja die fehler am abspann.

      tomasius ,ich gehe genau den gleichen weg wie du any,tsmuxer und am ende dvdfab ,das hat ja auch bei 90% der filme einwandfrei funktioniert,falls du schon einen der oben neannten filme ,der nebel,predator2 und xmen2 ,schon vertrig gebrannt hast könntest du bitte überprüfen ob die letzte minute vom abspann sauber zu ende läuft.?
      Last edited by canax; 11-23-2009, 03:36 PM.

      Comment


      • #18
        bei mir bricht die Komprimierung ab kurz nach dem analysieren das war bei Stirb langsam 1 u 2 und Braveheart genauso nur dt Tonspur mit TSMUXER gemuxt!!

        Comment


        • #19
          Das Programm kotzt mich jetzt echt an immer diese Report info meldung - es klappt wohl mit keinem Film Iluminati fast 2h kopiert und Abruch ich gebs auf!!

          Comment


          • #20
            Originally posted by canax View Post
            aber warum tritt der fehler nur im abspann auf??? das ist doch ein bissel merkwürdig oder nicht??? sind nun 3 filme die bei mir nicht geht ,xmen2,der nebel,predator2 brrrrrrrrrrrrrrr

            ,falls du schon einen der oben neannten filme ,der nebel,predator2 und xmen2 ,schon vertrig gebrannt hast könntest du bitte überprüfen ob die letzte minute vom abspann sauber zu ende läuft.?
            Keine Ahnung, warum das bei Dir so ist. Von den Filmen hab ich nur xmen2, aber auch der zeigt keinerlei Fehler im Abspann. Ich denke wirklich, daß unterschiedliche Hardware, vor allem die Treiber der Graka dafür verantwortlich sein werden. Hab da schon die dollsten Sachen erlebt. Und bisher brach bei mir nach dem Analysieren nur "the day after tomorrow" mit der bekannten Fehlermeldung ab. toi, toi, toi, ich bin sehr zufrieden mit dem Affen.
            the young Grandfather

            Comment


            • #21
              Ich habe alle vier X-Men Teile auf BD, läuft alles gut.
              Aber wenns nur der Abspann ist interessiert es doch nicht...den guckt man sich doch eh nicht an...oder doch

              Comment


              • #22
                Da bin ich geteilter Meinung. Generell ist mir der Abspann wurscht, Hauptsache der Film ist sauber. Manchmal schneide ich auch lieber diesen komplett weg,
                wenn ich dadurch nicht fabben muß. Anderenseits mag ich es auch nicht, wenn im Kino die Leute gleich bei der ersten Schrift aufspringen,
                im Abspann die Story aber teilweise weiter geht. Oder aber eine klasse Filmmusik vorhanden ist (Top Gun oder Spiel mir das Lied vom Tod).
                Manchmal ist`s auch interessant, wer alles mitgewirkt hat...
                Es ist halt wie immer: Mal so und mal so ...
                the young Grandfather

                Comment


                • #23
                  Da hast du auch wieder Recht, in seltenen Fällen kommen nach dem Abspann noch ein paar Filmszenen...wobei man die eh meistens verpasst weil man sich den Abspann nicht anguckt

                  Comment


                  • #24
                    so hab die ganze sache z.b xmen 2 nochmal auf meinem laptop durchlaufen lassen das ergebniss ,ist identisch wie auf dem pc der abspann ist kaputt die letzten 2-3 minuten jedenfalls,hab mir gestern einen neuen pc bei atelco geholt der schon länger bestellt war,hab xmen2 da drauf kopiert und dvdfab installiert und einmal auf dem neunen pc durchrechnen lassen das coole der film war komplett in einer stunden und 35 minuten fertig!!!!!!!! dann hab ich mir den abspann angesehn ,schon wieder die letzten 3 minuten kaputt voller artefakte u.s.w ,also mir soll keiner sagen es läge an meinem rechner!!!!! ich habe hier 3 rechner mit untertschiedlicher hardware und betriebssystem windwows xp.vista 32bit,und windows 7 64bit,auf allen läuft der film wenn ich sie auf die festplatte kopiere also der bd ordner,auch der abspann!!! der film ist 24,5 gig gross (xmen2) und sobald der film einmal durch dvdfab gelaufen ist egal welche eintstellungen ich machen manchmal ist der film 22,9gb gross,manchmal 22,1gb gross,manchmal 23,2gb gross das ja auch eigentlich egal das variiert ja nach einstellung wie gross das ergebniss sein soll,ist ausnahmslos bei allen der abspann kaputt,also ich finds auch hammer das sich nicht ein einziger entwickler bzw programmmierer zur wort meldet und was dazu sagt!!!!!!!!!!!!

                    Comment


                    • #25
                      Originally posted by Mainstreet5 View Post
                      Bitte keine Originaltitel nennen ! Dies verstößt gegen unsere Forumsregeln
                      Gibt's dafür einen Grund?? In allen Foren, die ich kenne, dürfen die Filmtitel genannt werden.

                      So was wie der Eckdaten-Thread (den es im Slysoft Forum tausend Mal ausführlicher gibt) wird hier total lächerlich.

                      Man kann's ja auch übertreiben.

                      Comment


                      • #26
                        schaut doch mal einer (der besser Engl.kann als ich) in diese Forumregeln.
                        Ich hab in dieser Hinsicht noch kein Verbot entdecken können.

                        Comment


                        • #27
                          Mach nur das was man mir sagt.... habe die Regeln nicht gemacht, bekomme nur immer den Hinweis.

                          Naja aber das alternative Forum wird ja nicht genutzt, also selber Schuld
                          Covers and Gamebooklets download here

                          Comment


                          • #28
                            benjamin button das selbe problem die letzten 2 minuten im abspann sind kaputt ,aber wenn ich den film mit gpu support reencode ist das film eigentlich kopmlett fehlerfrei auch der abspann aber der ton ist total asyncron????!!! hab ne ati grafikkarte.

                            Comment


                            • #29
                              Das sind leider noch ein paar Ungereimtheiten im Programm. Wobei bei mir die Fehler mit dem Abspann noch nie aufgetaucht sind !
                              Und die GPU-Unterstützung funktioniert noch nicht, sie sollte zwingend ausgeschaltet sein !
                              the young Grandfather

                              Comment

                              Working...
                              X